Einladung zur Preisverleihung „Held der Straße 2020“ am 10. Februar 2021 (Sonstige Veranstaltung | Online)

Einladung zur Preisverleihung „Held der Straße 2020“ am 10. Februar 2021 (Sonstige Veranstaltung | Online)

Goodyear und der Automobilclub von Deutschland (AvD) suchen gemeinsam mit dem Magazin Trucker bereits zum 13. Mal den „Helden der Straße“. Aufmerksamkeit für die Gefahren im Straßenverkehr zu schaffen und die Würdigung von vorbildlichem Handeln in einer Notsituation sind das Ziel der gemeinsamen Verkehrssicherheitsaktion unter der Schirmherrschaft von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer. Auch im Jahr 2020 haben wir couragierte Retter und Helfer im Straßenverkehr als „Helden der Straße“ identifiziert und gekürt.

Wir laden Sie daher herzlich ein zur

Preisverleihung „Held der Straße 2020“
am 10. Februar 2021 um 11:15 Uhr

Aufgrund der aktuellen Situation wird die Preisverleihung digital stattfinden. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns einen Link zur Veranstaltung.

Die Jury hat aus den Monatskandidaten des Jahres 2020 einen Sieger gewählt, der die Auszeichnung als „Held der Straße des Jahres 2020“ sowie einen Shopping-Gutschein in Höhe von 5.000 Euro erhält.

Bitte schicken Sie uns das beigefügte Antwortformular bis spätestens 08. Februar 2021 per Mail an vanessa.hartmann@goodyear.com zurück.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen unter der Telefonnummer 06181/681719 gerne zur Verfügung.

Eventdatum: Mittwoch, 10. Februar 2021 11:15 – 12:30

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH
Dunlopstr. 2
63450 Hanau
Telefon: +49 (6181) 68-01
Telefax: +49 (6181) 68-1283
http://www.goodyear.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
shares