Geldanlage in Zeiten von Nullzinspolitik und Turboinflation (Vortrag | Frankfurt am Main)

Geldanlage in Zeiten von Nullzinspolitik und Turboinflation (Vortrag | Frankfurt am Main)

Ratlosigkeit herrscht bei Kapitalanlage- und Altersvorsorge-Produkten!

Wie sicher sind Ihre langfristig angelegten Gelder (Sicherheit + Rendite)?

  • Wie funktioniert Geld?
  • Warum klassische Geldwertprodukte nicht für Vermögensaufbau und Altersvorsorge geeignet sind
  • Welche Alternativen zu den klassischen Anlage-Produkten gibt es?

Dem Referenten liegt es besonders am Herzen, klein- und mittelständischen Anlegern einfache und effektive Instrumente an die Hand zu geben, mit denen er Vermögen aufbauen und seine Altersvorsorge sichern kann.

Referent:   Kai Marks – Kaufmann und Unternehmer, Wiesbaden.

Leiterin des Abends: Monika Herb

Anmeldung an: frankfurt@gfa-forum.de

Ihre Anmeldung hilft uns bei der Organisation, wir freuen uns aber auch über spontan Entschlossene.
Bitte bringen Sie Freunde und Bekannte mit, sie sind uns herzlich willkommen.

Veranstaltungsort: Saalbau Bockenheim

Adresse:
Schwälmer Straße 28 (am Kurfürstenplatz; Nähe Westbahnhof)
Clubraum 2 (Aufzug: 3. Stock)

Eventdatum: Freitag, 22. November 2019 19:00 – 21:00

Eventort: Frankfurt am Main

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

GfA – Gesellschaft für Arbeitsmethodik e.V.
Balger Hauptstr. 31
76532 Baden-Baden
Telefon: +49 (7221) 1885959
https://gfa-forum.de/

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet