Einkauf 4.0 von der operativen Beschaffung zum strategischen Einkauf (Seminar | Ostfildern)

Einkauf 4.0 von der operativen Beschaffung zum strategischen Einkauf (Seminar | Ostfildern)

„Einkauf 4.0“ ist für viele Einkaufsabteilungen noch neu. Er wird sich jedoch immer mehr durchsetzen. Die Entwicklung geht von der dispositiven Beschaffung hin zum strategischen Einkauf.

Durch automatisierte, durchgängige Arbeitsabläufe wird der Einkauf entlastet. Er kann sich stärker auf strategische Arbeiten konzentrieren. Mithilfe von neuen Beschaffungsprozessen werden Informationen und Daten optimal genutzt. Ein Querfluss von Daten sowie deren Verdichtung und intelligente Auswertung liefern neue Erkenntnisse als Basis für strategische Entscheidungen.

Anforderungen und Erwartungen an den strategischen Einkauf wachsen entsprechend. Das Berufsbild des klassischen Einkäufers wird sich wandeln. Dieser wird nun auch zum digitalen Schnittstellenmanager nach innen und außen. Trotzdem bleiben persönliche Kontakte und Beziehungen zu Lieferanten und internen Kunden weiterhin wichtig und bestehen.

Ziel der Weiterbildung

Das Seminar gibt einen Überblick über das Konzept „Einkauf 4.0“ und zeigt seine Vorteile und Chancen auf.
Die Teilnehmer erarbeiten, wie weit die Digitalisierung in ihrem Einkauf schon fortgeschritten ist, und erstellen eine Road-Map zur strategischen Ausrichtung. Sie erkennen Möglichkeiten, wie sie das Erarbeitete in der Praxis umsetzen können.

Sie erhalten Qualität

Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Eventdatum: Mittwoch, 29. September 2021 09:00 – 16:00

Eventort: Ostfildern

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

TAE – Technische Akademie Esslingen e.V.
An der Akademie 5
73760 Ostfildern
Telefon: +49 (711) 34008-0
Telefax: +49 (711) 34008-27
http://www.tae.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet

 

shares